Thermisch-Magnetischer Schutzschalter für Stromerzeuger von 1-44 kVA

  • Thermisch-magnetische Schutzschalter

    Der Einbau eines Thermisch-magnetischen Schutzschalters ist eine wichtige Maßnahme zum Personenschutz und zur Absicherung
    von elektrotechnischen Bauteilen. Der Schalter schützt vor Schäden durch thermische Überlastung und vor Kurzschluss. Stromerzeuger mit hohem Belastungswert und häufig auftretenden Belastungsspitzen - z.B. Notstromanlagen und Stromerzeuger auf Baustellen - sollten mit einem Thermisch-magnetischen Schutzschalter ausgestattet werden.
Thermisch-Magnetischer Schutzschalter für Stromerzeuger von 1-44 kVA
Profitieren Sie von einer 2 Jahre ELMAG-Garantie

Ausführungen und Varianten

Thermisch-Magnetischer Schutzschalter für Stromerzeuger von 1-44 kVA

Artikel 1 bis 2 von 2
Artikel 1 von 2
 
Thermisch-Magnetischer Schutzschalter für Stromerzeuger von 1-44 kVA
 
Artikelnummer
EAN
Verfügbarkeit
Preis
Menge
 
 
Produktfilter

von

bis

Alle Produkte werden gezeigt