Aluminium-Stabelektroden

  • Hochwertiges E-Hand-Aluminiumschweißen

    MT-ALSi5 (3.2245) für Aluminium-Siliziumlegierungen
    Aluminium-Silizium-Elektrode mit Sonderumhüllung für das
    Verschweißen von Aluminium-Silizium- und verwandten
    Aluminiumlegierungen. Bedingter Einsatz für aushärtende
    Legierungen wie AlCuMg 1 (3.1325), AlMgSi 1 (3.2315)
    und AlZn 4,5 Mg 1 (3.4335).
    Beim Verschweißen wird die Elektrode mit kurzem Lichtbogen
    zum Grundwerkstoff geführt. Bei grö0ßeren Werkstücken und
    bei Wandstärken über 15 mm sollte der Schweißspalt auf 150
    bis 200 °C vorgewärmt werden. Das reine Schweißgut ist nicht
    aushärtbar. Schweißnähte von aushärtbaren Aluminiumlegierungen
    sollten daher nicht in mechanisch hochbeanspruchten Zonen liegen.
Aluminium-Stabelektroden
Profitieren Sie von einer 2 Jahre ELMAG-Garantie

Ausführungen und Varianten

Aluminium-Stabelektroden

Artikel 1 bis 3 von 4
Artikel 1 von 4
 
Aluminium-Stabelektroden
 
Norm
Art der Legierung
Dehngrenze bei 0,2
Zugfestigkeit
Artikelnummer
EAN
Verfügbarkeit
Preis
Menge
 
 
Produktfilter

von

bis

Alle Produkte werden gezeigt