Granulatstrahlgeräte Serie PAL

  • Mehr Power in der Oberflächenreinigung und -veredelung

    PAL D Druckstrahlsysteme verfügen, im Vergleich mit Injektorstrahlanlagen, über eine deutlich höhere Strahlleistung. Sie reduzieren Prozesszeiten und Stückkosten erheblich

    • Mit Druckreduzierung zur Einstellung der Strahlmittelgeschwindigkeit
    • Exakte Einstellung der Strahlwirkung auf Metalle, Glas etc.
    • Gleichermaßen gut geeignet für Blankreinigen und Oberflächenpolieren
    • Professionelle Oberflächenveredelung mittels Kugelstrahlgut (z.B. Glasperlen)
    • Dank Strahloptimierung ideal für die Serienproduktion
  • PAL Sandstrahlkabinen Verwendung

    PAL Sandstrahlkabinen sind für die Verwendung von allen handelsüblichen Mehrweg-Strahlmitteln wie Strahlkorund, Mikroglasperlen, Kunststoffgranulat etc. geeignet. Mehrweg-Strahlmittel werden wiedergewonnen bzw. im Kreislauf geführt.

  • Druckstrahlverfahren

    Beim Druckstrahlverfahren wird das Strahlmittel aus einem Druckbehälter mittels Pressluft durch den Druckschlauch zur Strahldüse befördert und in einer Düse beschleunigt. Das Druckstrahlverfahren ist dank einer höheren Strahlmittelgeschwindigkeit deutlich effizienter als das Injektorstrahlverfahren und benötigt in der Regel eine größere Strahlmittelmenge.

  • Glänzend oder matt, glatt oder rau?

    PAL Granulatstrahlgeräte ermöglichen eine schonende, rasche Tiefenreinigung von Werkstücken und eine an die Materialeigenschaften angemessene Oberflächenbehandlung.

    Durch Verwendung unterschiedlicher Strahlmittel wie Normal-/ Edelkorund, Mikroglasperlen, synthetische oder metallische Poliermittel sind verschiedene Behandlungsarten wie Kugelstrahlen, Materialfinish oder Oberflächendekoration möglich.

  • Tech-Info: Kugelstrahlen

    Beim Kugelstrahlen wird geeignetes Strahlgranulat, z.B. Glasperlen zur Veredelung von Edelstahl, mit hoher Geschwindigkeit gegen die zu behandelnde Oberfläche geschleudert. Das Kugelstrahlen bewirkt eine Erhöhung der Druckeigenspannung in der Werkstoffoberfläche und damit der Dauerfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit. Werkstoffrisse, z. B. durch Materialermüdung, entstehen nie in einer Schicht mit Druckeigenspannung.


    Das ist ein Granulatstrahlgerät
    Das ist ein Granulatstrahlgerät
Granulatstrahlgeräte Serie PAL
Christoph Siegetsleitner
Sie haben Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne.
Schreiben Sie mir ein oder rufen Sie mich an +43 7752 80881 310.

Produktmanager
Christoph Siegetsleitner
Profitieren Sie von einer 2 Jahre ELMAG-Garantie
oder erweitern Sie diese auf 3 Jahre bei Registrierung unter
www.elmag.at/3jahre

Ausführungen und Varianten

Granulatstrahlgeräte Serie PAL

Artikel 1 bis 3 von 7
Artikel 1 von 7
 
Granulatstrahlgeräte Serie PAL
 
Arbeitsdruck
Luftbedarf Injektordüse P/3 Ø 3 mm
Luftbedarf Injektordüse P/3 Ø 3,5 mm
Luftbedarf Injektordüse P/3 Ø 4 mm
Strahldüsen P/4 Ø
Spannung/Frequenz
Kabinenraum
Abmessungen
Gewicht
Tankinhalt
Luftbedarf bei 6 bar Venturidüse UG-1/3 mm
Luftbedarf bei 6 bar Venturidüse UG-1/4 mm
Luftbedarf bei 6 bar Venturidüse UG-1/5 mm
Luftbedarf bei 6 bar Venturidüse UG-1/6 mm
Artikelnummer
EAN
Verfügbarkeit
Preis
Menge
 
 
Produktfilter

von

bis

Alle Produkte werden gezeigt